Fast 25 Jahre nach „Der Schuh des Manitu“ – einem der erfolgreichsten deutschen Filme aller Zeiten – kündigen Michael Bully Herbig und Constantin Film die Fortsetzung an. Kinostart für „Das Kanu des Manitu” ist am 24. August 2025 .

Michael Bully Herbig wird, wie auch schon beim ersten Teil, im Regiestuhl Platz nehmen und die Produktion übernehmen.

Nach Sketchen der Comedyshow „bullyparade” drehte Bully 2001 den Kinofilm „Der Schuh des Manitu”, eine Parodie auf die Winnetou-Filme der 60er Jahre, der mit fast 12 Mio. Kinobesuchern zu einem der erfolgreichsten deutschen Filme wurde. Die augenzwinkernde Hommage an Winnetou & Co. besticht durch doppelbödige Dialoge, perfekt getimtem Slapstick und eine großartige Besetzung.

Die Dreharbeiten zu „Das Kanu des Manitu” beginnen noch in diesem Jahr, nach einem Drehbuch von Michael Bully Herbig, Christian Tramitz und Rick Kavanian.

Lizenzgeber
herbX

Zielgruppe für das Licensing

  • Fans des ersten Films
  • Neue Generation, die Bully kultig finden

Vermarktungsgebiet
DACH

Lizenzkategorien
Textiles & Accessoires, Home & Living, Toys & Games, Stationery

 

Die Lizenzprodukte werden sich nicht nur an die treuen Fans des ersten Films richten, sondern auch an neue Generationen von Zuschauern, die Bully einfach kultig finden. Dabei wird neben dem Food- & Beverage- sowie Apparelbereich das Spielwarensegment im Fokus stehen.